Entlastet die IT von zeitfressenden Arbeitsaufgaben:
OneOffixx Vorlagenmanagement

Verlangen Ihnen Pflege und Supportaufwand von vorprogrammierten Microsoft Office Vorlagen dauernd Kapazitäten ab? Sitzen Ihnen Management und Kollegen ständig mit Helpdesk-Anfragen und Update-Wünschen im Nacken?

Das Vorlagenmanagement von OneOffixx befreit Ihre IT von diesen arbeitsintensiven Tätigkeiten und macht wertvolle Kapazitäten wieder verfügbar.

Das Vorlagenmanagement von OneOffixx

Auf Wunsch pflegen Fachabteilungen Vorlagen selbständig

Wenn gewünscht, können Berechtigte der Fachabteilungen Vorlagen, Textbausteine oder Standortadressen eigenständig in der zentralen OneOffixx-Datenbank ändern, pflegen und updaten. Langwierige CI/CD-Änderungen in Briefvorlagen, E-Mail-Signaturen, Statistiken oder PowerPoint-Folien durch die IT sind ab sofort Teil der Vergangenheit. Selbst bei Office-Updates sind ab sofort keine IT-Programmierungen mehr notwendig. Eine aktuelle OneOffixx-Version erledigt dies automatisch für Sie.

Minimierter IT-Supportaufwand

Das Erstellen von CI/CD-konformen Dokumenten ist mit dem OneOffixx Vorlagenmanagement bedeutend einfacher. Anwender sind selbständiger und benötigen deshalb weniger IT-Support. OneOffixx ist eine bewährte Standardsoftware mit exzellenter Benutzerakzeptanz. Sie macht komplexe Office-Anwendungen einfach und intuitiv bedienbar. User arbeiten direkt in der Applikation von OneOffixx, während Microsoft Upgrades im Hintergrund ablaufen. Langwierige Mitarbeiterschulungen bei neuen Office-Versionen sind somit überflüssig.
Die Anzahl aller Word-Vorlagen ist mit dem OneOffixx Vorlagenmanagement drastisch reduziert, weil Templates über dynamische Elemente verfügen. Mitarbeitende können Dokumente innerhalb kürzester Zeit CI/CD-konform und personalisiert erstellen.

Das Vorlagenmanagement von OneOffixx

Umfassendes Rollen- und Berechtigungssystem

Durch das breit gefächerte Rollen- und Rechtesystem hat jeder Anwender Zugriff auf alle für ihn berechtigten Vorlagen. Mit dem OneOffixx Vorlagenmanagement stehen Mitarbeitern immer die aktuellsten Templates zur Verfügung – und das auch im Offline-Modus. Datencaching im Client beschleunigt den Datenzugriff auf den Server und erkennt rasch Änderungen und Updates an Vorlagen. Die Verteilung erledigt OneOffixx ganz von selbst. Vorlagen werden nach dem Rechte- und Rollenkonzept des Active Directory online und offline automatisiert bereitgestellt.

Keine Sicherheitslücken durch Makros

Das OneOffixx Vorlagenmanagement erhöht die Betriebssicherheit, da es keine Makros zulässt. Die erstellten Dokumente sind frei von VB-Scripts, was eine einfache und problemlose Weitergabe des Dokuments ermöglicht. Zusätzlich sind die erstellten Dokumente frei von Referenzen auf Pfade und Server.

Minimaler Installationsaufwand mit dem OneOffixx Vorlagenmanagement

Einfach leichte Implementierung ab dem ersten Schritt: Mit dem Startschuss arbeitet Ihr Projektteam mit OneOffixx zusammen und erzielt nach nur zwei Wochen die ersten Erfolge. Innerhalb von sechs Wochen baut OneOffixx Ihre Layouts nach, die Ihnen spätestens nach zwei Monaten als Word-Version zur Verfügung stehen.
Zu diesem Zeitpunkt ist das gesamte System bereits konfiguriert und kann nach neun Wochen in den Testlauf starten. Innerhalb von nur drei Monaten sind alle Basics von OneOffixx in Ihrem Unternehmen implementiert.

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, welche Schnittstellen das OneOffixx Vorlagenmanagement unterstützt.

Sie möchten mehr Vorteile kennenlernen? Klicken Sie hier!